Ein Hundeleben
Ein Hundeleben
Ein (zwei) Hundeleben
Ein (zwei) Hundeleben

Einige Zeit nach Auszug von Timo und Frauchen Elke waren wir alleine. nur noch mit Herrchen alleine in Haus und Garten.

Ab und zu besuchten wir Timo oder Timo kam zu uns. Ich hab mich jedesmal riesig gefreut, wenn ich mit Timo mal wieder spielen und jagen konnte, Timo ging es genau so, das habe ich gespürt.

 

Wieder nach einiger Zeit wunderte ich mich. Es kam eine Frau zu Besuch und wir gingen auch spazieren.

Herrchen sagte zu mir: Das ist Olga, sie kommt jetzt zu uns. Ich begriff das nicht so recht, merkte aber schnell, das wurde ein neues Frauchen und sie blieb bei uns.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helmut Kautzner